Softwarevirtualisierung mit App V 5 192Unser Buch "Softwarevirtualisierung mit App-V 5"

Das deutsche App-V 5 Buch: 496 Seiten Wissen zu Microsoft App-V 5 (5.1 bis HF6). Ab Windows 7 bis Server 2016 mit Zusatzinhalten zu App-V mit VDI, Terminalservern, XenDesktop und SCCM Mit Fragestellungen zum Contentstore, Skripting, Hochverfügbarkeit usw.

Profi-Haussteuerung

LOGO Profi Haussteuerung FinalProfi-Haussteuerung ist, Smart Home, Alarmanlagen und Videoüberwachung zu einer gesamtheitlichen Lösung zu vereinen. Das Herzstück hierbei bilden die Komponenten HomeMatic vom Marktführer eQ-3.

Profi-Haussteuerung

Martin von Hessert

Machine Creation Service (MCS) Masterimage und Office 2010 KMS

Machine Creation Service (MCS) Masterimage und Office 2010 KMS

Möchte man den Citrix Machine Creation Service (MCS) einsetzten und seine Microsoft Produkte über einen KMS Server aktivieren, sind einige Dinge zu beachten (CTX128580), damit die Aktivierung auch später im ausgerollten Masterimage funktioniert. In diesem Beispiel handelt es sich dabei um Server 2008 R2 sowie Office 2010 in Verbindung mit XenDesktop 7.6.300.

Weiterlesen
921 Aufrufe
0 Kommentare
Andreas Nick

Citrix App-V Isolation Groups ab Citrix XenDesktop 7.11

Ctx AppVDot 180x180

Ab der Citrix XenDesktop Version 7.8 ist es möglich, App-V Pakete (.appv Dateien) direkt aus einem Verzeichnis zu nutzen. Damit ist der vollständige Verzicht einer App-V Infrastruktur mit Publishing- und Managementserver möglich. Was dabei gefehlt hat, waren die App-V „Connection Groups“. Mit XenDesktop 7.11 hat Citrix „Isolation Groups“ in das Produkt integriert. Damit sind letztendlich nichts Anderes als eine App-V „Connection Group“ gemeint. Die jedoch mit etwas Citrix XenDesktop Magie gemischt wurde, um die Nutzung von „Connection Groups“ stark zu vereinfachen. Die „Isolation Groups“ können nur mit direkt, über ein Verzeichnis importierten App-V Paketen genutzt werden. Pakete, die über eine App-V Infrastruktur (App-V Management Server) kommen, können nicht in eine Citrix Isolation Group gesteckt werden. Das ist auch nicht nötig, da mit einer App-V Infrastruktur „Connection Groups“ definiert werden können, die wiederum beim Anwendungsstart auf das jeweilige Endgerät synchronisiert werden.

Weiterlesen
1095 Aufrufe
0 Kommentare
Andreas Nick

Citrix XenDesktop 7.8 und App-V

Citrix AppV 180x180Mit XenApp 7.8 hat Citrix die App-V Unterstützung erweitert und verbessert. In unserem Blog-Artikel „XenDesktop 7 und App-V“ (http://www.software-virtualisierung.de/entry/xendesktop-7-und-app-v.html) ist beschrieben, wie eine Veröffentlichung mit Citrix XenDesktop und einem Microsoft App-V Publishing- bzw. Veröffentlichungsserver erfolgt. In diesem Artikel wird beschrieben, welche Möglichkeiten zur App-V Paketbereitstellung es zusätzlich mit XenDesktop 7.8 gibt. Das neue Verfahren erinnert dabei stark an die Möglichkeit zur Bereitstellung von Citrix Applikation Streaming Paketen (bzw. jetzt XenApp Streaming). Die Pakete wurden bis XenApp 6.5 dafür in einem Fileshare abgelegt (wer noch Citrix Applikation Streaming Pakete hat, bitte melden - wir können diese mit unserem AppBot version 2.0 konvertieren). Genauso ein Verfahren ist nun mit XenDesktop 7.8 und für App-V Pakete möglich. Schon mit einem einfachen Powershell-Skript kann ein Paket ohne eine umfangreiche Infrastruktur veröffentlicht werden:

$app = Add-AppvClientPackage

Prublish-AppVClientPackage $app

In der Vergangenheit wurde genau aus diesem Grund Tools wie App-V Sheduler zur Integration von Paketen genutzt. Jetzt haben wir eine ähnliche Funktion im XenDesktop Studio integriert. 

Hier zunächst den großteil des Artikels auch als Video. Das Troubleshooting am Ende des Artikels ist im Video nicht enthalten: 

Weiterlesen
Markiert in:
Neueste Kommentare
Andreas Nick
Hallo Randy, es gab zwischenzeitlich einen Kommentar (vor der DB Migration des Blogs). Der meinte, mit App-V 5.1 HF3 sei das Prob... Weiterlesen
Mittwoch, 15. Juni 2016 12:17
2960 Aufrufe
2 Kommentare
Andreas Nick

Nick-IT ClearType Tools und DesktopRefresh

 image001ClearType ist die Kantenglättung für alle Schriftzeichen unter Windows, mit der die Lesbarkeit von Texten auf dem Bildschirm verbessert wird. Basis dafür ist die Windowsanwendung Cttune.exe. Mit dem Start dieser Anwendung durchläuft der Benutzer einen Workflowprozess, um die Zeichen optimal an seinen Monitor anzupassen. Leider ist aber genau dieser Vorgang manchmal problematisch. Zum einen möchte ich für bestimmte Terminalserver-Benutzer die ClearType Funktionen schon bei der Anmeldung ausschalten. Zum anderen möchte man dem Benutzer vielleicht den Workflow ersparen. Teilweise kann es auch sein, dass der der Benutzer sich durch den Workflow überfordert fühlt. Wir haben daher drei kleine Tools geschrieben, die das Ein- und Ausschalten der ClearType Funktion auf Knopfdruck ermöglichen. Am Ende dieses Artikels findet sich ein Download als ZIP und MSI für die Toolsammlung

Weiterlesen
Markiert in:
1876 Aufrufe
0 Kommentare
Andreas Nick

NITCtxPatcher for XenApp 6.x

We love XenApp 6.5Here is the next version of our patch manager for Citrix XenApp 6 and XenApp 6.5. This version is free and requires only one registration and the request to announce annotations and error in the support-forum. Now I write first of all no new instructions. Also this Blog will grow with the versions.

Do you search for a version for XenApp or XenDesktop 7.x ? You find them >here<

I would like to thank all for the nice feedbacks to our patch manager for XenDesktop 7.6. Especially still once with my employee Martin von Hessert who had the idea for these tools

For visitors from Germany (special - Niedersachsen, Hannover und  Hamburg) : Wir, die Nick Informationstechnik GmbH, würden Sie gerne bei Ihren Migrationsprojekten, Performance Problemen, Reviews und Automatisierung zu XenApp 7.6 und App-V 5 unterstützen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Kontaktformular Info[at]nick-it.de

 

Image 1 : Screenshot with Japanese Citrix hotfixes

Weiterlesen
Markiert in:
Neueste Kommentare in diesem Beitrag
Victor Homocea
Awesome!
Donnerstag, 17. September 2015 09:41
8138 Aufrufe
1 Kommentar
Andreas Nick

NITCtxPatcher a patchmanager for Citrix XenApp and XenDesktop 7.x

XenAppPatch_2

NITCtxPatcher a patchmanager for Citrix XenApp and XenDesktop 7.x

May 2017 The NITCtxPatchManager is back, after some changes from Citrix on the website. Finally we've made it this far. Version 1.1.2 is available. Now with support for XenApp/XenDesktop 7.7 and 7.6 SP3. You can now detect the superseded hotfixes with the report function.

Broken:( are you searching for a version for XenApp 6.x ? Go to this blog post >here<)

Searching for patches on the Citrix website is a lot of work. 10 sites with 10 patches on each site for XenDesktop 7.6 alone. Therefore I have decided to build a patching tool and patchmanager for Citrix XenApp and XenDesktop 7.x. We created this application to download all hotfixes and LIMITED hotfixes.
This is the first release with all features. This tool can save a lot of work. Maybe even a few days in the year for an administrator, making it a real timesaver. Eric from Xenappblog.com has written a nice contribution about this: Automate Citrix Hotfix Installation Together With Feature PacksAutomate Citrix Hotfix Installation Together With Feature Packs

Direct downlaod latest Version 1.3.0

Please also note our other tool for Citrix :AppBot, a Citrix Application Streaming (CAS or XenApp Streaming) to App-V 5 and MSI Converter:Appbot

NITCtxPatcher Version1.3

Weiterlesen
Markiert in:
Neueste Kommentare
Andreas Nick
The proxy feature is now in 0.9. Like to test?
Sonntag, 17. Mai 2015 22:19
Andreas Nick
Unfortunately, I am very busy. But I will soon be working on the proxy feature. Please look again next week.
Montag, 11. Mai 2015 14:54
Andreas Nick
Hello Bernd, I plan a report function in html (what does the patch). Our rademap: Version 1.0 will provide a full silent support.... Weiterlesen
Donnerstag, 11. Juni 2015 22:45
52537 Aufrufe
37 Kommentare
Andreas Nick

New Version 1.4: AppBot, Citrix Application Streaming to App-V now support App-V 5 SP3

AppBot12 180x180Attention: We have completed a new version 2.0. This version is not longer free (Version 1.4 is it). In DACH you can request a conversion with the consulting of the "Nick Informationstechnik GmbH". For regions outside the DACH. we can do the conversion Remote in Hanover. We also like to convert yout XenApp 6 or 6.5 environment to XenDesktop 7.x or VMWare Horizon. And your Citrix Application Streaming packages not only to App-V. ThinApp is a new option in AppBot 2.0 Please ask for the conditions.

AppBot CtxStr2AppV version 1.4 of our free conversion tool for Citrix Application Streaming packages to App-V is released. 
AppBot is a tool created to transform Citrix Streaming Profiler Applications to Microsoft App-V 5. Additionally, the application creates Microsoft installer files for every application. This way, you can decide if you would like to install an MSI for your old Streaming Profler application (sccm, matrix 42 or so) or an App-V 5 package. The originally installed platform can transformed as well. For example, a Streaming Profiler application of Windows Server 2003 may be adapted to Windows 8 or Windows Server 2012. If you select Windows XP and Server 2003 in the Streaming Profiler, the complete file system as well as all registry keys and shortcuts are rewritten.
AND we have decided to offer this tool as "free to use" Tool in 2014! AND I have to say it again, with the Citrix Application Profiler and this tool, you can also build free (and fast) MSI packages! Maybe for a analyse with Citrix AppDna or for a distribution.

Weiterlesen
Neueste Kommentare
Andreas Nick
There is no Trial version. You can download 1.4 after registering. This only works with 5.0 SP3. The new version 2.0 is only used ... Weiterlesen
Dienstag, 10. Oktober 2017 04:02
8740 Aufrufe
2 Kommentare
Andreas Nick

Citrix XenApp 7.6, AppSense EM, Mandatory User Profile und App-V langsame Erstanmeldung

Cube Silver 180x180

In einer größeren neuen Kundenumgebung mit Citrix XenApp 7.6 sollten die Anmeldezeiten und die Profile klein gehalten werden. In der neuen XenApp Umgebung werden Anwendungen über App-V 5 (SP3) bereitgestellt. Die Veröffentlichung erfolgt im Citrix Studio. Andere Anwendungen sind direkt im „Golden Image“ für den Citrix Provisioning Server integriert. Wir haben 120 Veröffentlichungen, von denen rund 90% über App-V 5.0 bereitgestellt werden.
Alle Anwender bekommen ein „schlankes“ Mandatory Profile. Die Einstellungen der Anwendungen sind mit dem Appsense Environment Manager im Profile Manager konfiguriert und werden nach einer Anmeldung automatisch von einem Microsoft SQL Server geladen und bei einer Abmeldung wieder gespeichert.Die Grupenrichtlinien wurden speziell Terminalserver optimiert.
Die Umgebung hatte nach den Daten des Directors eigentlich recht gute Startzeiten. Nur leider nicht bei der morgentlichen Erstanmeldung beim Start einer App-V Anwendung.

Weiterlesen
Markiert in:
Neueste Kommentare
Andreas Nick
Hi Brandon, thank you, the link from you is very helpful The Technet article I had seen, but not associated with the ctxappvlaun... Weiterlesen
Montag, 16. März 2015 16:14
3311 Aufrufe
2 Kommentare
Andreas Nick

App-V Pakete High Availability HA bereitstellen


Cube180x180Im Folgenden eine Zusammenfassung zu den Möglichkeiten App-V mit „Bortmitteln“ redundant bereitzustellen. Generell kann diese Verfahren auch auf die Bereitstellung mit SCCM übertragen werden. Die Distribution Points fungiert dabei als Streaming Server. Mit Citrix XenApp/Desktop gibt es bei Bereitstellung einige Probleme. Diese werden untem im Artikel seperat erleutert.

Weiterlesen
2741 Aufrufe
0 Kommentare
Andreas Nick

Teil 3: Konfiguration von AppDna für ein automatisches App-V 5 Sequencing

DNA180x180der dritte Teil beschreibt die Möglichkeit, mit AppDNA automatisch Softwarepakete für Microsoft App-V und Citrix Application Streaming zu erstellen.

Einstellungen Capturing Image mit Sequencer

Zum Capturing und Sequencen wird ein 64 Bit Sequencer mit deutschem Windows 7 verwendet. Den Sequencer hatten wir als VM schon vorbereitet. Vorbereitet wird der Einsatz noch dem folgenden Ablauf. Hier nur kurz, da die AppDna Doku dazu sehr gut ist. Bitte bei Fragen in der offiziellen AppDna-Doku nachschauen.

Vorweg ein Video, dass den eigentlichen Paketierungsvorgang zeigt:

Weiterlesen
Markiert in:
3361 Aufrufe
0 Kommentare

Kontakt

Nick Informationstechnik GmbH
WEB : http://www.nick-it.de
TEL : +49 511 165.810.190
MAIL: info(at)nick-it.de

App-V Workshop

@nickinformation Tweets

Most Popular Post

04. Mai 2015
NITCtxPatcher a patchmanager for Citrix XenApp and XenDesktop 7.x May 2017 The NITCtxPatchManager is back, after some changes from Citrix on the webs...
02. April 2015
NIT-GPOSearch is a free tool to search in the Group Policy (admx, adml) definitions for a specific setting. New in Version 1.2 - search in the domain ...
28. Oktober 2013
English translation created with http://translate.google.de/ ! AppV2Msi a tool that is being created to transform Microsoft App-V 5 Files into a "rea...